BHAK und BHAS Neunkirchen

Die Praxis- HAK

Heute ist ..
DIE, 22. Aug. 2017
Infosystem
Diskussionsforum
Sitemap
 

COOL - Kooperatives offenes Lernen

Hier finden Sie Informationen über das neue Unterrichtskonzept "COOL".

Logo - HAK Neunkirchen

COOL
Kooperatives offenes Lernen

 

Neben fachlichem Wissen werden Soft skills/ Schlüsselqualifikationen in Praxis und Wirtschaft immer wichtiger.

Die Handelsschule Neunkirchen macht sich das Training dieser zur besonderen Aufgabe, als in NÖ bisher erste und einzige im Gesamtsystem.

cool

Als besondere Ehre und Auszeichnung betrachten wir es, dass wir seit Jänner 2007 als "COOL - Impulsschule" für Niederösterreich zertifiziert wurden. Unter der Führunge von Prof. Wiedner haben auch Prof. Schwandegger und Prof. Schermann M. die dementsprechende Ausbildung absolviert. Ab sofort sind wir also "quasi" eine Vorzeigeschule für diese Lehr- und Lernmethode. Dies wurde auch von einer Projektgruppe der Handelsschule als Anlass genommen, für COOL eine eigene Homepage zu entwickeln. Mit einem Klick auf das nachstehende COOL - Logo kommen Sie zu dieser Seite, die sich in einem neuen Fenster öffnet.

 

 

COOL

 

Initiative, kreative, pünktliche, teamfähige, verantwortungsbewusste, zeitorientierte, zielorientierte, zuverlässige Persönlichkeiten will unsere Schule nach drei Jahren und etwa 65o Trainingsstunden für die Wirtschaft und die persönliche Lebenspraxis ausbilden.

COOL - Logo

Unsere Ausgangspunkte dabei sind Freiheit zu selbstverantwortlichem Lernen und Kooperation in verschiedenen Teams, sowie Mitbestimmung und Mitgestaltung der eigenen Arbeits- und Lernsituation.

 

Wir setzen das mit einer besonderen Unterrichtsstruktur im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten des Schulunterrichtsgesetzes um:

  1. Ein Drittel der Stunden sind COOL-Stunden
    1. frei zu eigenverantwortlichem Lernen
    2. mit klaren Aufträgen mit Terminfristen
    3. Lehrern als Berater und Mentoren
    4. EDV Unterstützung
    5. Intensive Vor- und Nachbereitung

  2. In regelmäßigen Klassenratssitzungen werden auftauchende Probleme ausverhandelt und besprochen.

  3. Demokratische Großgruppenentscheidungen werden in Cooltagen geübt (etwa Sport, Planspiel.)

  4. Wöchentliche Lehrermeetings zur Supervision, Planung, Evaluierung, Entwicklung bilden das pädagogische Rückgrat.

  5. Rechenschaft wird darüber in Evaluierungsarbeiten und ausführlichen Konferenzberichten gegeben.

Die veränderte Unterrichtssituation führt uns dazu, unseren Lehr- und Bildungsauftrag gründlich zu reflektieren und unser Lehrer- und Schülerbild in einer zukunftsorientierten Weise zu entwickeln. Wir werden so unserem Selbstbild einer praxisorientierten innovativen HAK/HAS gerecht.

 

 

 

 

 

Impressum: Website der BHAK - BHAS Neunkirchen, Zweck der Site: Information über die Schule, die Schulgemeinschaft, Lehrpläne usw. Die Site dient weiters als Lern- und Arbeitsportal für unsere Schüler.